Mediations-Verfahren

Allgemeines

Das Mediationsverfahren wird von einem oder mehreren Mediatoren in der Regel mit folgenden Hilfsmitteln durchgeführt:

  • Mündliche Instruktion
    • zu den tatsächlichen Feststellungen
    • ggf. zu den rechtlichen Voraussetzungen
  • detailliertes Frageschema
  • Mediationssitzungen
  • Ergebnisprotokollierung

Grundzüge des Mediationsverfahrens

In der Praxis wird oft das sog. „6-Phasen-Modell“ angewandt:

  1. Mediatorvertrag schliessen
  2. Konfliktverständnis
  3. Erforschung Konfliktursache / Konfliktbearbeitung
  4. Lösungsvarianten erarbeiten und aufzeigen
  5. Mediationsgespräche

Lösungsauswahl, Abschluss Vergleichsvereinbarung und Nachbetreuung

Drucken / Weiterempfehlen: